PEDRO LENZ: DER GOALIE BIN IG – ROMAN

Pedro LenzDer Roman ist getragen vom inneren Monolog der Titelfigur und orientiert sich wie viele Texte des Bühnendichters Pedro Lenz am mündlichen Erzählen. „Mit ’Der Goalie bin ig’ beginnt eine vielversprechende Zukunft nicht nur des Spoken-Word-Romans, sondern auch einer neuen, vielseitigen Lesekultur“, schreibt denn auch der Germanist und Mitherausgeber Daniel Rothenbühler.

„Der Goalie bin ig“ wurde für den Schweizer Buchpreis nominiert sowie mit dem Schillerpreis 2011 und dem Literaturpreis des Kantons Bern ausgezeichnet.

„Der Goalie bin ig“ wurde bisher ins Italienische (In porta c’ero io, Gabriele Capelli Editore), Hochdeutsche (Der Keeper bin ich, bilgerverlag), Schottische (Freight Books) und Litauische (Balt-Art Verlag) übersetzt. Weitere Übersetzungen (Französisch, Ungarisch) erscheinen im Frühling 2014. Die Verfilmung des „Goalie“ ist ab 18. September auf DVD & Blu-ray erhältlich.

 

SONDERAUSGABE ZUM FILM

Deckumschlag_SonderauflageSonderausgabe mit dem Originalbuch, einem Gespräch zwischen Autor Pedro Lenz und Goalie-Darsteller Marcus Signer und zusätzlichem Schutzumschlag.
Pedro Lenz: Der Goalie bin ig
Sonderausgabe, 2013
200 Seiten
ISBN 978-3-905825-81-7
Ca. CHF 27.–